Wer sind wir?

Wir betreuen behinderte oder
von Behinderung bedrohte Menschen
von der Frühforderung über Kindergarten
und Schule bis zur Ausbildung im Raum
Marktheidenfeld und Umgebung.

Generalsanierung und Neubau 

Von Pfingsten 2008 bis Oktober 2010 befand sich das Gebäude der Lebenshilfe in Generalsanierungsmaßnahmen mit einem Umfang von mehr als 3,6 Mill. EUR0. Diese Maßnahme wurde großzügig vom Freistaat Bayern mit 3,2 Mill. EUR gefördert. Eine große Unterstützung bedeutete der zeitnahe Zufluss der zugesagten Gelder. So konnten die befürchteten hohen Kreditaufnahmen zum großen Teil vermieden werden.

Auch die „Aktion Mensch“ beteiligte sich mit rund 180.000,00 EUR an dem Projekt.

Mit Abschluss der Generalsanierung konnte das von der Regierung geforderte Raumprogramm erfüllt werden, ebenso wurden umfangreiche energetische Maßnahmen ausgeführt.

Mit der Generalsanierung wurde aber ebenfalls gefordert, dass die Schulräume nur noch schulisch genutzt werden. Bis dahin waren die Frühförderung und der integrative Kindergarten im schulischen Teil untergebracht. Diese Anforderung stellte die Lebenshilfe vor eine neue Herausforderung.

Gelöst wurde diese Herausforderung mit dem Anbau, in dem neue Räume für eben diese Einrichtungen geschaffen werden konnten. Damit stehen jetzt auch der Frühförderung in Marktheidenfeld und dem Integrativen Kindergarten moderne, zeitgemäße Räume zur Verfügung.

Insgesamt musste die Lebenshilfe dafür tief in die Tasche greifen. Ein Eigenanteil von immerhin 500.000,00 EUR musste aufgebracht werden. Inzwischen wurde seitens der Aktion Mensch auch für den Anbau ein Zuschuss bewilligt.

Go to top