Wer sind wir?

Wir betreuen behinderte oder
von Behinderung bedrohte Menschen
von der Frühforderung über Kindergarten
und Schule bis zur Ausbildung im Raum
Marktheidenfeld und Umgebung.

Aktuelles - 50 Jahre Lebenshilfe Marktheidenfeld Logo 50 Jahre klein

Das ist für uns alle - unsere Kinder und Jugendlichen und deren Eltern, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unsere Mitglieder und alle, die sich mit unserer Arbeit verbunden fühlen, – ein Grund zum Feiern.

Feiern wollen wir das ganze Jahr hindurch mit einem bunten Programm, das unsere Kinder und Jugendlichen ganz wesentlich mitgestalten, ob bei der Benefizveranstaltung zum Jahresbeginn oder beim festlichen Adventskonzert, mit dem wir das Jahr beschließen werden, und mit vielen weiteren Events.

Nachlese: Über 80 Besucher kamen am 13. Mai zum Vortrag "Autismus-Spektrum-Störung: Entwicklungs-Störung mit vielfältigen Auswirkungen", zu dem die Lebenshilfe Marktheidenfeld in Kooperation mit der Volkshochschule Marktheidenfeld eingeladen hatte. Die hohe Besucherzahl zeigt, wie wichtig Informationen über dieses Störungsbild sind. Zu den Besuchern zählten Betroffene und Angehörige ebenso wie Fachpersonal aus Kindertagesstätten und Schulen. Frau Ursel gelang es mit hoher Fachkompetenz, komplexe Zusammenhänge zu erklären. So ist der Autismus nicht heilbar, er begleitet den Betroffenen ein Leben lang.

Begleiterkrankungen des Autismus wie Angststörungen, depressive Verstimmungen, Epilepsie oder Schlafstörunen können medikamentös behandelt werden. Betroffene sind häufig erleichtert, wenn sie die Diagnose erhalten. Meist haben sie lange Zeit vorher bemerkt: "Ich bin anders" und sind bereits häufig angeeckt. Jedoch können Autisten auch stolz sein auf sich, weil sie sich in Spezialgebieten häufig sehr gut auskennen. Sie verstellen sich nicht, sie sagen daher recht unverblümt ihre Meinung. Wenn es auch für die Umgebung manchmal schwierig ist, damit umzugehen, so gelingt die Kommunikation in Teams häufig dadurch besser.

Herzlichen Dank an Monika Oetzel,  die Leiterin der VHS Marktheidenfeld, die der Kooperation mit der Lebenshilfe spontan zugestimmt hat und den Abend organisatorisch stark unterstützt hat.

 

Die nächste Veranstaltung:

Inclusion Now - ein Abend für Jugendliche ab 14 Jahren und alle Junggebliebene

Freitag, 24. Mai, 18 - 22 Uhr

Lebenshilfe Base, Am Maradies 9, 97828 Marktheidenfeld

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Ihre Lebenshilfe Marktheidenfeld

Go to top