Verabschiedung von Armin Grein - Begrüßung von Dr. Thomas Klein

 

Die Lebenshilfe Marktheidenfeld hat einen neuen Vorstand gewählt. Armin Grein trat nach 45jähriger Vorstandstätigkeit nicht mehr zur Wahl an.

Neuer Vorsitzender der Lebenshilfe Marktheidenfeld wurde Dr. Thomas Klein. 

 

Erstmals in ihrer Geschichte führte die Lebenshilfe Marktheidenfeld eine Vorstandswahl per Briefwahl durch. Die Corona-Pandemie ließ keine Mitgliederversammlung in Präsenzform zu. So wurden allen Mitgliedern die Briefwahlunterlagen zugesandt mit Vorstellung der Kandidaten. Die Mitglieder wurden eingeladen, weitere Vorschläge einzureichen. Am 10. Januar 2021 endete die Frist zur Rücksendung der Stimmzettel. Dr. Thomas Klein erzielte mit 97,47% der abgegebenen Stimmen ein hervorragendes Ergebnis. Er ist damit Nachfolger von Armin Grein im Amt des Vorsitzenden, der dieses Amt 45 Jahre lang inne hatte. 

Auch der langjährige Schatzmeister der Lebenshilfe Marktheidenfeld Werner Pflaum stellte sich nicht mehr zur Wahl. 

In Würdigung ihrer langjährigen Verdienste wurde anlässlich der konstituierenden Sitzung am 25.01.2021 Armin Grein zum Ehrenvorsitzenden und Werner Pflaum zum Ehrenmitglied ernannt. 

Die Lebenshilfe Marktheidenfeld dankt beiden ehemaligen Vorstandsmitgliedern für ihr unermüdliches Engagement und ihre herausragenden Leistungen. Sobald es die Pandemielage zulässt, wird es eine offzielle Feier zum Dank und zur Verabschiedung geben.

Dem neuen Vorstand unter dem Vorsitz von Herrn Dr. Thomas Klein, seiner Stellvertreterin Daniela Hock, dem neuen Schatzmeister Markus Baumann sowie allen Beiräten wünschen wir viel Freude in Ausübung ihres Amtes und viel Glück. Wir freuen uns auf eine gemeinsame vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

Für die Lebenshilfe Marktheidenfeld

Marlies Grollmann, Geschäftsführerin