Wer sind wir?

Wir betreuen behinderte oder
von Behinderung bedrohte Menschen
von der Frühforderung über Kindergarten
und Schule bis zur Ausbildung im Raum
Marktheidenfeld und Umgebung.

Einzelintegration

 

Unterstützung bei Einzelintegrationsmaßnahmen

Seit September 2013 unterstützt die Lebenshilfe Marktheidenfeld örtliche Kindergärten und Kindertagesstätten als Leistungserbringer bei Einzelintegrationsmaßnahmen.

Was bedeutet „Einzelintegration“?

Einzelintegration in Kindergärten oder –krippen soll dazu beitragen, dass ein entwicklungsverzögertes, behindertes oder von Behinderung bedrohtes Kind seine Persönlichkeit entfalten kann. Diese wohnortnahe Förderung der Kinder ermöglicht es, soziale Kontakte zu anderen Kindern am Ort zu erhalten. Soziale Integrationsprozesse zwischen Kindern mit und ohne Behinderung sollen gefördert werden.

Träger der Einzelintegrationsmaßnahmen ist der Bezirk Unterfranken. Der Sozialausschuss des Bezirkstags von Unterfranken hat beschlossen, dass Maßnahmen der Einzelintegration im Rahmen der Eingliederungshilfe als Leistung zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft erbracht werden können.

Die Leistungen der Einzelintegration werden unabhängig vom Einkommen und Vermögen der Eltern gewährt. Für die Eltern ist die Maßnahme kostenlos.

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, Sie bei der Einzelintegrationsmaßnahmen unterstützen zu dürfen. Sollte weiterer Unterstützungsbedarf bestehen, beispielsweise in sozialrechtlichen Fragen, stehen wir ebenfalls zur Verfügung. Rufen Sie einfach an.

 

Go to top